Nachwachsende Rohstoffe auf dem Vormarsch

Die Besonderheiten bei der Aufbereitung von Pflanzen

Angesichts der drohenden Ressourcenknappheit richtet sich das Augenmerk der Industrie verstärkt auf die technische Nutzung von nachwachsenden Rohstoffen. Viele Pflanzen gewinnen als Rohstoff für Fasern, Farb- und Arzneimittel, Öle, Fette und Dämmstoffe immer mehr an Bedeutung. Aufgrund ihres komplexen Eigenschaftenprofils ist die Probenvorbereitung zur Analytik recht anspruchsvoll. Im Bereich der Vor- und Feinzerkleinerung von Pflanzen sind viel Know-how und Erfahrung gefragt, um zuverlässige Analysenergebnisse zu erhalten.

Zurück zur Übersicht