Luftstrahlsiebmaschine AS 200 jet

Fachberichte (3)

  • Qualitätsmerkmal Partikelgröße

    Die Bestimmung der Partikelgrößenverteilung ist in vielen Bereichen ein wichtiger Bestandteil der Qualitätskontrolle. Bei Lebensmitteln werden z. B. Produkteigenschaften wie Geschmack, Farbe, Extraktions- und Lösungsverhalten rekt von der Partikelgröße beeinflusst. Traditionell bietet die Analysensiebung eine schnelle und einfache Möglichkeit, Schüttgüter hinsichtlich der Korngröße zu charakterisieren. Bei LLC Wrigley in St. Petersburg werden die RETSCH Siebmaschinen AS 200 jet und AS 200 control eingesetzt, um die Partikelgrößenverteilung in Pulvern zu bestimmen, die für die Kaugummiproduktion verwendet werden.
  • Moderne Varianten der Luftstrahlsiebung

    Bei der Qualitätssicherung von Schüttgütern gehört die prozessbegleitende Bestimmung der Korngröße und ihrer Verteilung zu den wesentlichen Analyseverfahren. Lesen Sie, wie aktuelle Varianten der Luftsstrahlsiebung auch
    über lange Zeiträume zuverlässige und reproduzierbare Siebergebnisse ermöglichen.
  • Siebung agglomerierender Pulver mit der Luftstrahlsiebmaschine AS 200 jet

    Für die Trockensiebung von Partikelgrößen unter 40 μm kommt in der Regel das Verfahren der Luftstrahlsiebung zum Einsatz, aber auch zur Bestimmung von Partikelgrößen bis 250 μm bietet diese Methode eine schnellere Alternative zur Wurfsiebung.

Technische Informationen (2)

Technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten