Auswertesoftware EasySieve

Close

Sprache:


EasySieve, die Software für Korngrößenanalysen von RETSCH, stellt die manuelle Auswertung in vielerlei Hinsicht in den Schatten. Die Software ermöglicht es dem Anwender, die anfallenden Mess- und Wiegevorgänge schnell und einfach durchzuführen und automatisch zu dokumentieren – vom Erfassen der Gewichte der Siebe bis zur Auswertung der Daten.

Anwendungsbeispiele

Böden, Baustoffe, Chemikalien, Düngemittel, Füllstoffe, Getreide, Kaffee, Kunststoffe, Mehle, Metallpulver, Mineralien, Nüsse, Saatgut, Sand, Waschpulver, Zementklinker, ...

Vorteile

  • Automatisches Erfassen, Auswerten und Verwalten der Messdaten
  • Logischer Aufbau, selbsterklärend
  • Normgerechtes Messprotokoll
  • Komplexe Transformation im grafischen und tabellarischen Bereich
  • Datenkopplung verschiedener Messgeräte
  • Automatische Erkennung und Konfiguration gängiger Analysenwaagen
  • Umfangreicher Datenexport

Leistungsmerkmale

Einsatzgebiet Korngrößenbestimmung
Anwendungsbereich Agrar, Baustoffe, Biologie, Chemie / Kunststoffe, Geologie / Metallurgie, Glas / Keramik, Lebensmittel, Maschinenbau / Elektrotechnik, Medizin / Pharma, Umwelt / Recycling

Funktionsprinzip

Die Parametereingabe
Per Mausklick können über Eingabefelder alle vorhandenen Parameter (z.B. Siebturmzusammenstellung, Siebleergewichte, Siebmaschineneinstellungen) sowie eventuell zu berechnende Kenngrößen eingegeben werden. 

Siebanalyse

Das Programm akzeptiert automatische und manuelle Dateneingaben von Waage und Siebmaschine. Alle RETSCH Siebmaschinen vom Typ „control“ können von EasySieve automatisch angesteuert werden. Nach Abschluss der Siebanalyse erfolgt die Rückwaage der beladenen Siebe. Mittels Differenzwägungen ermittelt das Programm selbständig die Massenanteile und ordnet sie den jeweiligen Fraktionen zu. Sämtliche Daten stehen sofort zur weiteren Bearbeitung zur Verfügung.

Die Auswertung

Die EasySieve-Software berechnet alle gängigen Partikelverteilungen sowie charakteristische Kennwerte der Partikelgröße und ermöglicht die tabellarische und grafische Darstellung der Ergebnisse. In normgerechten Körnungsnetzen lassen sich kumulative Durchgangs- oder Rückstandswerte, Verteilungsdichten sowie Histogramme aufrufen.

Der Datenexport

Alle erhaltenen Daten können sowohl in tabellarischer als auch grafischer Form ausgedruckt, gespeichert und exportiert werden. EasySieve Comfort ermöglicht zudem die Datenübergabe an LIMSSysteme.

Technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten