Maschinenbau / Elektro

Applikationsdatenbank

Material
Gerät
Loading...
 

Bitte kontaktieren Sie uns für eine individuelle Beratung.

(1)

  • White Paper: Messabweichungen durch korrekte Probenvorbereitung minimieren

    Bei modernen Analysemethoden werden die Präzision und damit die Nachweisgrenzen immer weiter verbessert, so dass selbst geringe Spuren von Probenbestandteilen zuverlässig detektiert werden können. Die Probenvorbereitung jedoch, die vor der eigentlichen Analyse steht und diese stark beeinflussen kann, wird oft vernachlässigt. Ein Fehler, der durch mangelnde Sorgfalt bei der Probenvorbereitung entsteht, ist um ein Vielfaches größer als ein Fehler während der eigentlichen Messung. Wie bei einem Eisberg im Wasser wird nur ein kleiner Teil der Fehlersumme wahrgenommen; der Großteil der potentiellen Fehler liegt aber außerhalb der eigentlichen Analytik (siehe Abbildung 1). Möglicherweise kommen bei Probenahme und Probenvorbereitung traditionelle Arbeitsmethoden zum Einsatz, die oft schon so sehr in den Alltag der Probenanalyse eingebunden sind, so dass über ihre Auswirkungen auf die Folgeanalytik nicht mehr nachgedacht wird.

Fachberichte (20)

  • 環境負荷物質の検出(RoHS/WEEE)

    電子部品廃棄物の試料調製 ラジコンカーの分析用試料調製の方法を説明しています。  プラスチックの顔料に含まれるカドミウム、ハンダ中の鉛、ケーブルの難燃材に含まれるPBBなど、電子部品の中には有害物質が含まれている可能性が数多くあります。EUの有害物質規制に関する指令(WEEE/RoHS)が2006年7月に発令されて以来、機器メーカー、部品メーカー、材料メーカー、およびリサイクル業者は、その対応に迫られています。
  • Mulino a taglienti SM 300 – Affinamento di un sistema di macinazione ben affermato

    I mulini a taglienti vengono utilizzati in diverse aree della preparazione dl campione alle analisi successive. Tipiche applicazioni includono la riduzione di combustibili da rifiuto, la macinazione di campioni di biomasse per ricerche nell’ambito delle energie rinnovabili, il controllo dei prodotti nell’abito delle normative RoHS and WEEE, o nel recupero dei materiali preziosi – la varietà di campione è notevole.
  • Silicio per l’energia solare

    I semiconduttori sono utilizzati per una grande varietà di applicazioni elettroniche, come circuiti integrati (microprocessori, microcontrollori, ecc.) rilevatori ottici e sorgenti di radiazioni (es. emettitori di luce), ma in modo particolare per i fotovoltaici, tramite i quali l’energia solare viene trasformata in potenza elettrica. Per la maggior parte delle applicazioni, il silicio è il materiale semiconduttore scelto.
  • La Fragmentación

    Por lo general se asocia a la noción "fragmentación", el machacamiento, de sustancias sólidas mediante fuerza mecánica. Pero también la división de líquidos en gotas o de gases en bollas representa un proceso de fragmentación.
  • La nueva generación de molinas planetarios de bolas

    Los más precisos resultados de trituración en el más breve tiempo se consiguen con los nuevos molinos planetarios de bolas, de Retsch. Con el PM100 y el PM200, Retsch presenta una nueva generación de molinos planetarios de bolas con uno o dos unidades de trituración, que establecen nuevos estándares de rendimiento en este segmento de la producción.
  • Molienda ultrarrápida y ultrafina

    El nuevo molino ultracentrífugo ZM 200 de RETSCH es un molino de rotor no sólo extremadamente rápido y cuidadoso con el material molido, sino también de uso universal gracias a su amplia gama de accesorios.
  • Kolloidvermahlungen zur Erzeugung von Nanopartikeln

    Nanoteilchen, d.h. Partikel mit einem Durchmesser von weniger als 100 Nanometer, werden seit vielen Jahren von Wissenschaftlern erforscht. Zum einen lassen sie sich im „Bottom-up“ Verfahren aus Atomen oder Molekülen synthetisieren. Im “Top-Down“ Verfahren hingegen werden größere Partikel, z.B. mit Hilfe von Labormühlen, zerkleinert. Kleine Partikel weisen durch das extrem vergrößerte Verhältnis von Oberfläche zu Volumen erhöhte Oberflächenladungen auf, so dass die Partikel elektrostatisch zueinander gezogen werden. Daher können Nanopartikel nur durch Nassvermahlung (Kolloidvermahlung) erzeugt werden.
  • Repräsentative Analysenergebnisse durch richtiges Probenhandling

    Folgende Situation ist in vielen Produktionsbetrieben alltäglich: Nach einer routinemäßigen Qualitätskontrolle wird die Produktion gestoppt oder eine bereits produzierte Charge gesperrt, da deren Analysenergebnisse außerhalb der festgelegten Grenzwerte liegen. Aber ist das getestete Produkt tatsächlich außerhalb der Spezifikation? Die Qualitätsabteilung ist davon überzeugt, da moderne Analysengeräte Ergebnisse mit sehr geringen Toleranzen erzeugen. Die betroffene Probe wurde mehrfach getestet und das Ergebnis konnte bestätigt werden. Es stellt sich die Frage, warum das Produkt plötzlich außerhalb der Spezifikation liegt, obwohl an den Produktionsparametern nichts geändert wurde.
    Es ist nicht auszuschließen, dass das getestete Produkt tatsächlich fehlerhaft ist. Häufig ist jedoch nicht das Produkt selbst, sondern fehlendes Bewusstsein für die der Analyse vorgelagerten Tätigkeiten Ursache auffälliger Analysenergebnisse.
  • White Paper: Repräsentative Analysenergebnisse durch korrektes Probenhandling

    Eine fehlerfreie und vergleichbare Analyse ist eng verbunden mit einem sorgfältigen Probenhandling. Nur eine zum Ausgangsmaterial repräsentative Probe kann aussagekräftige Analysenergebnisse liefern. Probenteiler und Labormühlen helfen, die Repräsentativität einer Probe und somit die Reproduzierbarkeit einer Analyse zu gewährleisten. Korrekte Probenvorbereitung senkt also die Wahrscheinlichkeit, dass fehlerhafte Analysenergebnisse zu einem  Produktionsstopp führen und ist somit der Schlüssel für eine effektive Qualitätskontrolle.
  • Kryogenvermahlung zäher Kunststoffe

    Bei zähen und elastischen Materialien lassen sich mit Kryogenvermahlung sehr hohe Feinheiten erreichen. Die Probe wird durch flüssigen Stickstoff versprödet und kann darum besser durch Schlag, Druck und Reibung zerkleinert werden.
    Außerdem bleiben leicht flüchtige Bestandteile erhalten, die häufig auch Gegenstand einer Analyse sind.
  • Kraftvolle Schneidmühle

    Die Schneidmühle SM 300 überzeugt vor allem bei schwierigen Zerkleinerungsaufgaben. Sie verfügt über eine variable Drehzahl von 700 bis 3000 min-1 und zeichnet sich durch hohe Durchzugskraft aus. Die Mühle lässt sich komfortabel bedienen sowie schnell reinigen. Die SM 300 garantiert eine zuverlässige und sehr effektive Probenvorbereitung im Labor.
  • Eiskalt Zerkleinert

    Die meisten Probenmaterialien lassen sich durch die Wahl des geeigneten Zerkleinerungsgerätes problemlos mahlen. Die Beanspruchungsmechanismen wie Prall, Druck, Scherung, Schneiden, Reibung reichen bei Raumtemperatur aus, um das Material auf die benötigte Partikelgröße zu zerkleinern. Was aber kann man tun, wenn die mechanische Beanspruchung allein nicht ausreicht, um das Probenmaterial in möglichst kleine Partikel zu überführen? Eine Lösung dieser Problematik bietet der Einsatz von Flüssigstickstoff, der das Bruchverhalten solcher Materialien begünstigt.
  • Spielzeug bleischwer in den Regalen?

    Die Notwendigkeit der analysenneutralen Probenvorbereitung
  • Thermoelektrische Wandler - Eine Technologie aus der Raumfahrt

    Mechanisches Legieren von thermoeletrischen Materialien für die Raumfahrt, entwickelt vom Institut für Werkstoff-Forschung in Köln, Arbeitsgruppe "Thermoelektrische Materialien".
  • Emax - The Revolution in Ultrafine Grinding

    The Emax is an entirely new type of ball mill which was specifically designed by RETSCH for high energy milling. The impressive speed of 2,000 min-1, so far unrivaled in a ball mill, in combination with the special grinding jar design generates a vast amount of size reduction energy. The unique combination of impact, friction and circulating grinding jar movement results in ultrafine particle sizes in the shortest amount of time. Thanks to the new liquid cooling system, excess thermal energy is quickly discharged preventing both sample and mill from overheating, even after long grinding times.
  • Sample Preparation of Electronic Scrap in the Context of RoHS and WEEE

    Since August 2004 new EU directives for the disposal of used electrical and electronic appliances as well as the restricted use of certain hazardous substances in these devices have become effective.
  • Sample preparation of electronic scrap with SM 2000 and ZM 200

    RETSCH mills in the context of RoHS and WEEE

Kundenreferenzen (1)

Testberichte (25)