Vielseitige Ultra-Zentrifugalmühle mit neuem Zyklon

Die leistungsstarke Ultra-Zentrifugalmühle ZM 200 bietet ein Höchstmaß an Zerkleinerungsleistung und Bedienkomfort.

Sie wird zur schnellen Feinzerkleinerung von weichen bis mittelharten und faserigen Materialien auf Feinheiten bis 40 µm eingesetzt. Aufgrund der effektiven Zerkleinerungstechnik und der umfangreichen Zubehörpalette gewährleistet die ZM 200 materialschonende, analysengerechte Probenvorbereitung in kürzester Zeit.


Für Anwendungen, bei denen ein optimaler Luftdurchsatz erforderlich ist, (z. B. bei temperaturempfindlichen Materialien) oder für größere Probenmengen bietet sich der Einsatz eines Zyklons an. Dieser wird von RETSCH in neuem Design und mit verbesserter Funktionalität für unterschiedliche Behältergrößen von 250 ml bis 5 l angeboten, was den Einsatz der ZM 200 sehr flexibel macht.


Durch die Möglichkeit, verschiedene Rotoren, Ringsiebe und Kassetten einzusetzen kann die ZM 200 für viele unterschiedliche Zerkleinerungsaufgaben genutzt werden, so z.B. die schwermetallfreie Vermahlung, die Zerkleinerung abrasiver Materialien oder auch die Aufbereitung von Kleinstmengen bis 20 ml.


Vorteile auf einen Blick:

  • Schonende, sehr schnelle Zerkleinerung durch zweistufige Vor- und Feinzerkleinerung in einem Arbeitsgang
  • Patentiertes Kassettenprinzip verhindert Probenverlust und ermöglicht einfache Reinigung
  • Einfach auswechselbare Mahlwerkzeuge und Siebe
  • Umfangreiches Zubehör mit verschiedenen Rotoren, Ringsieben und Kassetten
  • Großer Drehzahlbereich von 6.000 – 18.000 min-1
  • Komfortable Parametereinstellung über Display und ergonomische Ein-Knopf-Bedienung

Zurück zur Übersicht